© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: Asche in Mülleimer setzt neue Garage in Brand

Eine Garage geriet am Dienstagmorgen (16. Februar) in Lichtenfels in Brand. Die Ursache hierfür war Asche, die der Anwohner in einem Mülleimer neben der Garage entsorgte. Daraus entwickelte sich Feuer und griff auf das Gebäude über.

Flammen ziehen über geöffnetes Fenster in Garage

Erst vergangene Woche wurde die Garage im Annaweg fertiggestellt, so die Polizei. Aus der Asche, die sich im Mülleimer befand, entwickelte sich zunächst Schwelbrand und ging schließlich in ein offenes Feuer über. Durch ein geöffnetes Fenster zogen die Flammen in die Garage. Durch den Brand wurde diese komplett verqualmt und das Dach in Mitleidenschaft gezogen.

Einsatzkräfte können Übergreifen der Flammen auf Wohnhaus verhindern

Rund 40 Einsatzkräfte bekämpften die Flammen und brachten den Brand schnell unter Kontrolle. So konnte ein Übergreifen auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Der entstandene Schaden beträgt 30.000 Euro.



Anzeige