Lichtenfels: Auf Facebook-Betrüger hereingefallen

Eine 34-jährige Frau ist auf eine Betrugsmasche in der Internetplattform Facebook hereingefallen. Unbekannte hatten einen falschen Facebook-Account mit dem Namen einer Freundin angelegt. Mit dieser falschen Identität wurde die Geschädigte angeschrieben und aufgefordert neben ihrer Telefonnummer auch vier Paypal-Codes herausgeben, mit denen bei verschiedenen Internetdiensten bezahlt werden kann. Diese Codes gab die Frau heraus, wodurch ihr nun ein Schaden von 120 Euro entstanden ist. Sie erstattete Anzeige bei der Polizeiinspektion Lichtenfels.

Die Polizei warnt eindringlich vor dieser, seit einiger Zeit verbreiteten, Betrugsmasche.

 



 



Anzeige