Lichtenfels: Drei Verletzte nach Unfall auf der B173

Auf der Bundesstraße B173, auf Höhe der Gabsweiher, kam es am Montagmorgen (22. Juni) zu einem folgendschweren Verkehrsunfall. Beteiligt hierbei waren drei Pkw.

Drei Pkw kollidieren miteinander

Auf der B173 bei Lichtenfels  musste am gestrigen Morgen eine 40-jährige Seat-Fahrerin verkehrsbeding abbremsen. Eine hinter ihr fahrende VW-Fahrerin (18) erkannte dies und bremste ebenfalls ab. Ein nachfolgender 71-Jähriger bemerkte die Situation allerdings laut Polizei zu spät und fuhr mit seinem Skoda ins Heck des VW, der wiederum auf den Seat geschoben wurde. Alle drei Unfallbeteiligten wurden bei der Kollision leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 22.000 Euro.



Anzeige