© Symbolfoto / Archiv

Lichtenfels: Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

Eine böse Überraschung erlebte am Samstagabend ein Ehepaar aus Lichtenfels bei seiner Rückkehr nach Hause. Unbekannte hatten in das Anwesen eingebrochen und waren mit Schmuck und Bargeld unbemerkt entkommen. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Nach ersten Erkenntnissen drangen die Einbrecher, in der Zeit von etwa 15 Uhr bis kurz vor 20 Uhr, in das Einfamilienhaus im Unterwallenstadter Weg ein, nachdem sie zuvor mit Gewalt ein Fenster geöffnet hatten. Anschließend durchsuchten sie die Zimmern in den verschiedenen Stockwerken nach Wertsachen. Mit dem aufgefundenen Bargeld und mehreren Schmuckstücken gelang den Tätern unerkannt die Flucht über die angrenzenden Bahngleise. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Eine Fahndung nach den Unbekannten verlief bislang ohne Ergebnis.

Die Kriminalpolizei Coburg bittet die Bevölkerung um Mithilfe:

  • Wer hat am Samstagabend, im Zeitraum von zirka 15 Uhr bis gegen 20 Uhr, Wahrnehmungen im Bereich des Unterwallenstadter Weges gemacht?
  • Wem sind dort verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge aufgefallen?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Coburger Kripo unter der Tel.-Nr. 09561/645-0 entgegen.





Anzeige