© Polizeiliche Kriminalprävention

Lichtenfels: Einfamilienhaus im Visier von Einbrechern

Ohne Erfolg blieb ein Einbruch in ein Wohnhaus in den vergangenen Tagen in Lichtenfels. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt und sucht nach Zeugen.

Täter versuchten über Terrassentür einzusteigen

Die Täter machten sich im Zeitraum von Donnerstag (8. November) 15:00 Uhr bis Sonntag (11. November) gegen 15:00 Uhr an der Terrassentür des Einfamilienhauses in der Straße „Lange Straße“ zu schaffen. Dabei richteten sie einen Sachschaden von geschätzten 3.500 Euro an.

Einbrecher scheitern und entkommen unerkannt

Den Unbekannten gelang es nicht in die Wohnräume zu kommen. Letztendlich ergriffen die Einbrecher die Flucht und entkamen unerkannt.

Zeugen, die in der Zeit von Donnerstagnachmittag bis Sonntagnachmittag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Straße „Lange Straße“ beobachtet haben, sollen sich bitte bei der Kripo Coburg unter der Telefonnummer 09561/645-0 melden.



Anzeige