Lichtenfels: Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Morgen ereignet sich ein schwerer Unfall auf der Staatsstraße 2203 bei Lichtenfels. Gegen 7:.25 Uhr ist eine 22-Jährige mit ihrem Audi A3 unterwegs. Kurz nach dem Ortsteil Roth muss sie eigenen Angaben zufolge einem Tier auszuweichen. Dabei sei sie mit den Rädern ins Bankett gekommen und habe die Herrschaft über ihr Auto verloren. Im Anschluss daran steuert sie den Pkw in den rechten Graben und prallt nach kurzer Strecke gegen einen Wasserdurchlass. Durch den heftigen Anstoß überschlägt sich der Pkw mehrfach und bleibt in einem angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. die Frau wird in dem Fahrzeug eingeklemmt und muss durch Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren mit technischen Hilfsmitteln befreit werden. Nachdem der Notarzt die junge Frau vor Ort erstversorgt hat, wird sie in das Klinikum Lichtenfels gebracht und dort intensivmedizinisch versorgt. Laut Auskunft der Ärzte besteht allerdings zu keinem Zeitpunkt akute Lebensgefahr. Das Wrack des total beschädigten Pkw wird durch einen Abschleppdienst geborgen.

 



 



Anzeige