© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Lichtenfels: Kurz vorm Delirium, aber Appetit auf Pizzazungen!

Wie konnte der 43-Jährige überhaupt noch an das Essen denken? Eine aufmerksame Kundin sah am Donnerstagnachmittag (28. September) in einem Supermarkt in der Robert-Koch-Straße von Lichtenfels einen Mann, der gerade genüsslich eine Pizzazunge verspeiste und im Begriff war, ein zweites Stück nachzulegen. Die Zeugin informierte daraufhin eine Verkäuferin.

Polizei nimmt 43-Jährigen aufgrund von Ladendiebstählen in Gewahrsam

Der 43-jährige Pole wurde daraufhin nach dem Kassenbereich vom Marktpersonal angesprochen und in das Büro gebeten. Hier kamen weitere entwendete Waren im Wert eines geringen Eurobetrages zum Vorschein. Daraufhin wurde die Polizei gerufen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei dem Dieb ergab einen stolzen Wert von 4,2 Promille. Da der Mann keinen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde er aufgrund seines Alkoholwertes sowie mehrerer vor kurzem begangener Ladendiebstähle vorläufig in Gewahrsam genommen.