© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Lichtenfels: Pkw kollidieren auf der Kreisstraße

Bei einem Unfall am Dienstagmorgen (09. Februar) auf der Kreisstraße LIF2 zwischen Lichtenfels und Kösten wurde ein Autofahrer leicht verletzt. Der Schaden summierte sich auf eine hohe vierstellige Summe.

Unfallverursacher wird leicht verletzt

Ein 25-jähriger Autofahrer, der in Richtung Kösten unterwegs war, geriet in einer Linkskurve zu weit auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß er mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, der durch den heftigen Aufprall in den Graben geschleudert wurde. Der Unfallverursacher selbst prallte mit seinem Wagen gegen die Leitplanke. Der Unfallverursacher wurde durch den Zusammenprall leicht verletzt. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.



Anzeige