© TVO / Symbolbild

Lichtenfels: Rechte Schmierereien im Stadtzentrum

Unbekannte Täter verschmierten einen Treppenaufgang nahe des Lichtenfelser Stadtzentrums mit verbotenen Symbolen. Die Kriminalpolizei Coburg bittet um Zeugenhinweise.

Sachschaden von 1.000 Euro verursacht

Wie die Polizei vermeldet, brachten die Täter zwischen Dienstagmorgen und Mittwochmorgen (09. September) verschiedene verbotene Symbole – insbesondere im rechtsmotivierten Kontext – im Treppenaufgang eines Gebäudes zwischen der Bamberger Straße und dem Grabenweg von Lichtenfels an. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. Die Kriminalpolizei Coburg ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09561 / 645-0 bei der Polizei zu melden.



Anzeige