Lichtenfels: Wer vermisst einen braunen Windhund?

Wer vermisst einen braunen Windhund? Einem 50-jährigen Besitzer eines Schrebergartens oberhalb der Friedenslinde ist am Samstagvormittag ein solcher zugelaufen. Nach Angaben des Mannes sei der Hund schon des Öfteren in seinem Garten gewesen. Deshalb verständigte er nun das Tierheim Lichtenfels, das den Hund abholte. Bei dem Hund handelt es sich um einen braunen Windhund mit hellen Streifen im kurzen Fell und spitzer Schnauze. Die Schulterhöhe des Tieres beträgt etwa 50 cm. Ein Halsband trug der Hund nicht. Der Eigentümer des Hundes kann diesen im Tierheim Lichtenfels wieder abholen.

 



 



Anzeige