Lilling (Lkr. Forchheim): Hopfenbauer entdeckt alte Biersorten wieder

Wie muss ein gutes Bier schmecken? Darüber scheiden sich die Geister, vor allem in einer Bierregion wie Oberfranken. Antworten wie „nach Mandarin“ oder „nach Eisbonbon“ erwartet man auf diese Frage kaum. Doch genau dieses Aroma hat das Bier, das mit dem Hopfen von Franz Friedrich gebraut wird. Der Biobauer aus Lilling, einem Dorf im Landkreis Forchheim hat zum einen eine alte Sorte wiederentdeckt, zum anderen Neuzüchtungen ausprobiert. Und siehe da: Der Hopfen gedeiht nicht nur prächtig, er findet vor allem in den USA reißenden Absatz. Mehr dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige