© Polizeiinspektion Coburg

Oberfüllbach (Lkr. Coburg): Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Eine 38-jährige Autofahrerin erlitt am Dienstagabend (12. August) bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Coburg leichte Verletzungen. Beim Anhalten an einem Waldstück, krachte ein 25-Jähriger mit seinem VW in das Heck der Autofahrerin.

Kurz vor 17:00 Uhr musste die Skoda-Fahrerin verkehrsbedingt im Waldstück bei Oberfüllbach anhalten, ein nachfolgender Autofahrer erkannte dies jedoch zu spät und fuhr auf das Auto auf. Beide Beteiligte blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch ein Blechschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.



 



Anzeige