LKW Rad kracht auf vier Autos

Am frühen Samstagabend ereignete sich kurz vor der Ausfahrt Münchberg-Nord ein Verkehrsunfall mit fünf teils erheblich beschädigten Autos.

Vom Sattelanhänger eines 23jährigen löste sich ein Rad und blieb auf der Fahrbahn liegen. Vier Pkw-Fahrer überrollten in der Folge das Rad. Die teilweise erheblich beschädigten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 11.000 Euro. Für die Dauer der Instandsetzung des Sattelanhängers musste durch Mitarbeiter der Autobahnmeisterei ein Fahrstreifen gesperrt werden.



width=




Anzeige