Loewe AG: Partner aus China – Kooperation mit Hisense

Am heutigen Mittwoch findet die Loewe-Hauptversammlung statt. Zu Beginn der Sitzung – die in Berlin stattfindet – hat der Kronacher TV-Hersteller bereits die Katze aus dem Sack gelassen und verkündete seinen startegischen Partner für die Zukunft. Mit dem chinesischen Elektronikkonzern Hisense haben die Kronacher einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Mit dieser Partnerschaft will man Synergien bei der Produktion, Entwicklung und Vertrieb erzielen. Loewe will dadurch selbst günstigere Produkte anbieten, die Chinesen auf dem westeuropäischen Markt mehr Fuß fassen. Die Loewe-Aktie legte zum Beginn des Handels am Mittwoch um rund 30 Prozent zu. mehr ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige