© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

Ludwigsstadt: BMW prallt ungebremst in einen Traktor

Am Mittwochmorgen (20. März) kollidierten auf der „Frankenwaldhochstraße“ zwischen Steinbach am Wald und Tettau (Landkreis Kronach) zwei Fahrzeuge miteinander. Die beiden Fahrer wurden hierbei verletzt. Weiterhin entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

BMW schleudert in den Graben, Traktor überschlägt sich

Ein Traktor-Fahrer und der Lenker eines BMW waren in Richtung Tettau unterwegs, als der Pkw-Fahrer das vor ihm fahrende Gefährt übersah. Der BMW fuhr mit einer derartig hohen Geschwindigkeit auf den Traktor auf, dass er nach links über die Gegenfahrbahn in den Graben geschleudert wurde. Der Traktor wiederum kippte nach rechts in den dortigen Graben und überschlug sich. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Sie kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Straße war am Morgen kurzzeitig gesperrt, um das Trümmerfeld beseitigen.



Anzeige