Ludwigsstadt: Motorradfahrer kaum zu bändigen!

22 Verwarnungen und 17 Anzeigen - so lautete die Bilanz einer Geschwindigkeitskontrolle der Verkehrspolizei Coburg am Sonntag (08. April) während einer Dauer von fast fünf Stunden. Dabei setzte auf der Staatsstraße 2209 bei Ludwigsstadt (Landkreis Kronach) ein Motorradfahrer der Kontrolle die Krone auf.

Tachonadel kurz vor der "200"!

Der Biker wurde bei einer erlaubten Geschwindigkeit von 100 km/h mit fast dem Doppelten geblitzt. Das Messgerät der Beamten zeigte eine Geschwindigkeit von 192 km/h. Der Raser kann sich nun auf ein Bußgeld in Höhe von mindestens 600 Euro, zwei Punkten in der Verkehrssünderkartei in Flensburg sowie ein Fahrverbot von mindestens drei Monaten freuen.

 

 

 

 

Auch zu schnell?: Dann hier gleich das Bußgeld ausrechnen...

Mehr Informationen unter bussgeldrechner.org!