© Luiseburg-Festspiele / Florian Miedl

Luisenberg Festspiele: Intendant Lerchenberg gibt Posten auf

Der Intendant der Luisenburg-Festspiele, Michael Lerchenberg, will seinen Posten in zwei Jahren abgeben. Demnach wird er seinen Vertrag mit der Stadt Wunsiedel über 2018 hinaus nicht verlängern. Lerchenberg wäre dann 65 Jahre.

„Zeit für einen Wechsel“

Michael Lerchenberg, der die Leitung der Festspiele seit 2004 inne hat, stand darüber hinaus in vielen Stücken als Schauspieler selbst auf der Bühne. Laut Lerchenfeld ist nach dem Auslaufen seines Vertrages Zeit für einen Wechsel. Zunächst steht jedoch die aktuelle Saison im Fokus und die wird am Freitag (24. Juni) mit dem Stück „Der verkaufte Großvater“ eingeläutet.



Anzeige