© TVO

Luisenburg Festspiele Wunsiedel: Intendantin Birgit Simmler bleibt bis 2027

Birgit Simmler soll bis 2027 Intendantin der Luisenburg Festspiele in Wunsiedel bleiben. Nach zwei erfolgreichen Spielzeiten, hohen Zuschauerzahlen und einem rekordverdächtigen Vorverkauf 2020 hat die Stadt Wunsiedel ihren Vertrag nun vorzeitig um weitere sechs Jahre verlängert.

Rekordabsatz im Ticketvorverkauf

Simmler ist seit der Spielzeit 2018 die künstlerische Leiterin im ältesten Freilichttheater Deutschlands und damit auch die erste Frau auf diesem Posten. Aufgrund der enormen Nachfrage für die kommende Saison sind bereits jetzt Zusatzvorstellungen des Volksstücks „Der Brandner Kaspar – er kehrt zurück“ und des Klassikers „Faust“ von Goethe geplant. In den ersten Tagen des Kartenvorverkaufs für die kommende Spielzeit wurden bereits rund 66.000 Tickets verkauft.

 



Anzeige