© TVO / Symbolbild

Männer prügeln auf einen 20-Jährigen ein: Gefährliche Körperverletzung in Hof

In der Pfarr in Hof kam es in der Nacht vom Samstag auf Sonntag (27. Juni) zu einer gefährlichen Körperverletzung durch drei bislang unbekannte Täter. Zwei Personen erlitten Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Zwei Personen erleiden Verletzungen

Wie die Polizei berichtet, wurde in der Samstagnacht eine 21-Jährige und ihr Begleiter (20) durch eine Gruppe von circa zehn Personen angepöbelt und beleidigt. Zunächst kam es zu einem verbalen Streit zwischen den Personen. Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung traten drei Männer aus der Gruppe gemeinsam hervor und schlugen mit ihren Fäusten auf den 20-Jährigen ein. Dieser wurde hierbei verletzt. Leichte Verletzungen erlitt ebenso die 21-jährige Frau, die schlichtend eingreifend wollte.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizeiinspektion Hof sucht im Zuge der Aufklärung des Falls nach Zeugen. Diese mögen sich bitte unter der Rufnummer 09281/704-0 melden.



Anzeige