© TVO

Mainleus: Filmteam von „Anne Frank“ sucht noch Schauspieler

An vier Tagen im März wird das ehemalige Gelände der Kulmbacher Spinnerei in Mainleus zur Filmkulisse. Gedreht werden hier Szenen zur Verfilmung von „Das Tagebuch der Anne Frank“. Für einzelne Szenen werden noch Komparsen gesucht.

Die Schauspieler, die die Rollen von Anne Frank, ihrem Vater Otto und ihrer Mutter Edith verkörpern sollen, stehen bereits fest. Das Drehbuch schrieb Fred Breinersdorfer, der schon das Drehbuch zu „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ verfasste. Das Filmteam sucht noch weibliche und männliche Komparsen zwischen 18 und 55 Jahren. Diese sollen beim Dreh von Szenen mitwirken, in denen es um die Ankunft von Häftlingen in einem Konzentrationslager geht. Von Samstag, 21. März, bis Montag, 23. März, sowie am Donnerstag, 26. März, werden diese Szenen produziert. Die Komparsen erhalten je nach Aufwand eine entsprechende Gage.

Weitere Infos zum Komparseneinsatz gibt es unter: www.p-f.tv

 



 



Anzeige