© Polizei

Markredwitz: Polnische Fahrraddiebe gestellt

Eigentlich wurde die Polizei wegen einer ganz anderen Sache auf die beiden polnischen Männer aufmerksam. Als die beiden Verdächtigen am Montag (02. April) jedoch in Markredwitz aufgriffen, wurde die Beamten aufgrund der beiden mitgeführten Fahrräder stutzig.

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Da die beiden mutmaßlichen Langfinger im ursprünglichen Fall mit einem Fahrzeug unterwegs waren, musste die Polizei davon ausgegangen, dass die Fahrräder illegal erlangt wurden. Angeblich hätten sie die beiden Räder „gefunden“. Nun sucht die Polizeiinspektion Marktredwitz nach den rechtmäßigen Eigentümern der Räder. Diese sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Marktredwitz melden.



Anzeige