© nordbayern-aktuell / Symbolbild / Archiv

Marktleugast: 68-jährige Radfahrerin nach Sturz schwer verletzt

Am Montagnachmittag (21. Mai) war eine 68-jährige Radfahrerin mit ihrem Mountainbike auf der Kreisstraße, von Hohenberg kommend, in Richtung Kreisverkehr Neuensorg (Landkreis Kulmbach) unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Radfahrerin zwischen den beiden Marktleugaster Ortsteilen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Verkehrsteilnehmer finden die Frau zufällig

Die Seniorin überschlug sich in der angrenzenden Wiese und blieb dort schwer verletzt liegen. Vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer fanden die 68-Jährige zufällig und verständigten den Rettungsdienst. Da Rückenverletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde die Radfahrerin mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Kulmbach geflogen. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand der Polizei kann eine Fremdbeteiligung an dem Unfall ausgeschlossen werden. Die Radfahrerin selbst kann sich an den Unfall nicht mehr erinnern.



Anzeige