Marktleugast (Lkr. Kulmbach): Motorradfahrer stürzt schwer

Auf der Bundesstraße B289 kam es am Sonntag (28. September) bei Marktleugast (Landkreis Kulmbach) zu einem schweren Motorradunfall. Der 43-jährige Biker unterschätzte in einer Linkskurve seine Geschwindigkeit falsch ein und verlor die Kontrolle über seine Maschine.

Der Mann überschlug sich mit seinem Motorrad mehrmals und kam schwerverletzt im Straßengraben zum Liegen. Mit dem Rettungswagen wurde er in das Krankenhaus nach Kulmbach gebracht. Da der 43-Jährige eine Motorradschutzkleidung trug, ersparte er sich allerdings weitaus schwerere Verletzungen.

 





Anzeige