Marktleuthen (Lkr. Wunsiedel): Hoher Schaden bei Unfall mit 2 Pkw

Eine 56-jährige Helmbrechtserin fuhr am Dienstagabend von Hebanz kommend in Richtung Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel). Aufgrund des Regens bremste sie ihren Pkw ab und wollte somit die Geschwindigkeit den Straßenverhältnissen anpassen. Ein hinter ihr fahrender 18-Jähriger aus Marktleuthen (Landkreis Wunsiedel) erkannte dies zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden Pkw auf. Am Pkw des Marktleutheners entstand ein Totalschaden in Höhe von ca. 800 Euro. Am Pkw der Helmbrechtserin ein Schaden von rund 7.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der junge Mann wurde bei den Unfall leicht verletzt.

 


 

 



Anzeige