Marktleuthen (Lkr. Wunsiedel): Sechsjähriger Junge schwer verletzt

Am Donnerstagabend (27. August) ereignete sich in Marktleuten (Landkreis Wunsiedel) ein unglücklicher Unfall. Ein sechsjähriger Junge wollte mit seinem Kinderfahrrad um die heimische Hausecke fahren.

Dabei verlor er auf dem Kopfsteinpflaster das Gleichgewicht und fiel mit dem Gesicht gegen die Mauerecke. Bei dem Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in die Kinderklinik nach Hof gebracht.

 



 



Anzeige