© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: 50.000 Euro Schaden bei „Flug aus der Kurve“

Am Donnerstag (08. August) ereignete sich auf der Kreisstraße WUN14 bei Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ein Verkehrsunfall. Ein 28-Jähriger verlor hierbei die Kontrolle über sein Fahrzeug und flog laut Polizeibericht sprichwörtlich „aus der Kurve“. Hierbei entstand ein Sachschaden von 50.000 Euro.

Ausfahrt zu spät gesehen

Nach Erkenntnissen der Polizei wollte der Audi-Fahrer kurz nach 08:00 Uhr von der Kreisstraße nach rechts, in Richtung Oberthölau, abbiegen. Die Ausfahrt sah er allerdings zu spät. Aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit bekam er die Kurve nicht und fuhr geradeaus in eine angrenzende Wiese. Dort kollidierte der Wagen mit dem ansteigenden Gelände.

Pkw mit Totalschaden

Der 35-jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An dem Audi entstand ein Totalschaden im Wert von circa 50.000 Euro.



Anzeige