© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Vermisster 72-Jähriger aufgefunden

Update: Der seit Samstagmorgen (23. Juli) vermisste 72-Jährige konnte noch am Samstag im Stadtgebiet von Marktredwitz wohlauf angetroffen werden. Das Polizeipräsidium Oberfranken bedankt sich für die Mithilfe im Rahmen der Öffentlichkeitsfahndung. Diese wurde wieder aufgehoben.

 

Seit heute Morgen (23. Juli) wird der 72-jährige Alfred M. aus einem Seniorenheim in Marktredwitz vermisst. Er ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen. Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Seniors. Die Polizei Marktredwitz bittet um Mithilfe der Bevölkerung.

Seit dem Morgen verschwunden

Gegen 9:00 Uhr muss der Mann das Seniorenheim in der Kraußoldstraße verlassen haben. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Alfred M. ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen.

Beschreibung des Vermissten

Er ist etwa 170 Zentimeter groß und von normaler Statur. Er hat dunkelbraun-graue Haare und trägt einen Oberlippen- sowie einen Kinnbart. Er dürfte mit einem dunklen Jogginganzug bekleidet sein. Er läuft leicht nach vorne gebeugt und ihm ist aus medizinischen Gründen ein Katheter gelegt worden.

Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei Marktredwitz bittet daher die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise auf den Vermissten nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 09231/9676-0 entgegen.



Anzeige