© Polizeipräsidium Oberfranken (Symbolfoto / Archiv)

Marktredwitz: Crystal-Schmuggler im Zug festgenommen

Fahnder der Marktredwitzer Polizei stellten bei einem 21-jährigen Zugreisenden aus Baden-Württemberg am Mittwochnachmittag (9. September) am Bahnhof in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) eine kleine Menge Crystal sicher. Der junge Mann muss sich jetzt gleich wegen mehrerer Delikte strafrechtlich verantworten.

21-Jähriger will Crystal schmuggeln

Die Polizisten kontrollierten den Baden-Württemberger im Rahmen einer Schleierfahndung, als er mit dem Zug aus Tschechien nach Deutschland einreiste. Während der Personenüberprüfung fanden die Beamten bei dem Mann, gut versteckt zwischen Kosmetikartikeln, fünf Gramm Crystal. Die Fahnder stellten die Drogen sicher und übergaben den 21-Jährigen für die weiteren Ermittlungen an die Kripo Hof.

Wohnungsdurchsuchung bringt weitere Straftaten ans Licht

Mit Unterstützung ihrer Kollegen aus Baden-Württemberg durchsuchten die Beamten auch die Wohnung des Mannes und entdeckten hier weitere kleine Mengen Drogen sowie einen verbotenen Schlagring.

 





Anzeige