© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Exhibitionist im Parkhaus unterwegs

Eine 18-Jährige, die auf dem Weg zu ihrem Auto war, bemerkte am Sonntagabend (06. September) im Parkhaus in der Leopoldstraße von Marktredwitz (WUN) einen Exhibitionisten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Unbekannter sitzt nackt im Wagen

Wie die junge Frau der Polizei mitteilte, ereignete sich der Vorfall auf der Parkebene „C“. Hier hielt neben ihr ein unbekannter Autofahrer an. Der Mann saß – so die Aussage der Zeugin – nackt und mit erigiertem Glied in seinem Wagen. Gegenüber der 18-Jährigen machte der Exhibitionist anzügliche Bemerkungen. Anschließend entfernte sich der Unbekannte in Richtung Egerlandplatz.

Beschreibung des Exhibitionisten

Die junge Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben:

  • circa 1,80 Meter groß
  • circa 25 Jahre alt
  • schlanke Statur
  • hageres Gesicht
  • kurze Haare
  • 3-Tage-Bart
  • sprach hochdeutsch
  • Kleidung: schwarzes T-Shirt und schwarze Jogginghose.
  • am rechten Arm tätowiert

Zum Pkw konnte die 18-Jährige lediglich angeben, dass der Fremde augenscheinlich mit einem Audi unterwegs war, mit einer Zulassung aus dem Bereich Kemnath (Oberpfalz).

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei ermittelt derzeit noch gegen Unbekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Fall geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231 / 96 76-0 in Verbindung zu setzen.



Anzeige