© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Frau (37) schlägt Ehemann ins Gesicht!

Erneut zu einer Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend (07. November) in der Pfaffenbühler Straße in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) zwischen einem Ehepaar. Nachdem der Mann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war, suchte ihn seine Frau an der neuen Wohnadresse auf. Hierbei flog, wortwörtlich, auch die Faust.

37-Jährige schlägt mit der Faust ins Gesicht ihres Mannes

Nach der letzten Streitigkeit zog der 35-jährige Marktredwitzer aus der gemeinsamen Wohnung aus. Seine 37-jährige Frau suchte ihn an seiner neuen Adresse auf, woraufhin es erneut zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung kam. Im Verlauf der Streitigkeit schlug die 37-Jährige mit ihrer Faust dem Marktredwitzer ins Gesicht. Er habe daraufhin zurückgeschlagen, sodass sich die 37-Jährige am Ellbogen verletzte.

Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

Während der Auseinandersetzung wurde ebenso die Wohnungstür beschädigt. An der Tür entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro. Die Polizei ermittelt aktuell wegen vorsätzlicher Körperverletzung.



Anzeige