Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): 82-Jähriger stirbt bei Feuer

Bei einem Brand im Marktredwitzer Stadtteil Dörflas kam am Mittwochabend (13. Januar) ein 82-jähriger Mann in einem Wohnhaus in der Wuttigmühlstraße ums Leben. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

75-Jährige kann sich retten

Gegen 18:00 Uhr ging bei der Leitstelle der Notruf über den Brand ein. Zahlreiche Einsatzkräfte der örtlichen Feuerwehren, des Rettungsdienstes und der Polizei begaben sich zum Brandort. Während eine 75-jährige Bewohnerin das stark verqualmte Anwesen verlassen konnte, musste die Feuerwehr mit Atemschutzträgern den 82-jährigen Ehemann aus dem Haus holen.

Mann verstirbt am Brandort

Der Rettungsdienst und ein Notarzt begannen vor Ort mit der Reanimation. Trotz intensiver Bemühungen verstarb der Senior am Brandort. Die Frau kam mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Unterdessen konnten die alarmierten Feuerwehren den Brand unter Kontrolle bringen und löschen.

Brand womöglich im Keller ausgebrochen

Die Brandfahnder der Kripo Hof haben noch am Abend Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach ersten Erkenntnissen dürfte der Brand im Keller des Anwesens ausgebrochen sein. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Bereich.



Anzeige