© Bundeszollverwaltung

Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): Crystal in der Thermoskanne

Selber Zollbeamte kontrollierten am Bahnhof Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) einen Reisenden, der mit dem Zug aus Tschechien ankam. Auf Befragen gab der 43-jährige Mann an, keinerlei Waren im Nachbarland eingekauft zu haben. Auch Waffen oder Drogen habe er nicht dabei, so seine Aussage.

Da ein an den Handflächen des Mannes durchgeführter Drogenschnelltest positiv verlief, kontrollierten die Beamten den Rucksack etwas genauer. Dabei fiel den erfahrenen Zöllnern eine gewöhnliche Thermoskanne auf. Nach einer genauen Inspektion des Gefäßes fanden die Beamten in dieser eine zweistellige Menge an Crystal-Speed.

Der Schmuggler wurde anschließend auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl gegen ihn erließ. Er wartete nun in einem Gefängnis auf seinen Prozess.

 



 



Anzeige