Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): Firmeneinbrecher auf frischer Tag gefasst

Ein schnelles Ende seiner Raubzuges erlebte ein Einbrecher aus Marktredwitz am Dienstag (18. August). Der Täter wollte sich am Firmeneigentum eines Unternehmens in der Marktredwitzer Scherdelstraße bereichern. Die Polizei führte den Täter am Morgen ab.

Unbekannter im ersten Obergeschoss

Eine eingeschlagene Scheibe wurde dem Eindringling zum Verhängnis. Die war einer Putzfrau der Firma am Firmengebäude aufgefallen. Die Frau alarmierte umgehend die Marktredwitzer Polizei. Die Beamten entdeckten bei ihrem Eintreffen im ersten Stock einen verschlossenen Büroraum. Über das Oberlicht stellten die Polizisten die Anwesenheit einer Person fest.

Einbrecher lässt sich festnehmen

Der unbekannte Täter hatte sich von innen mittels eines Möbelstücks verbarrikadiert. Erst nach mehrmaligen Auffordern der beiden Beamten öffnete der Mann und ließ sich widerstandslos festnehmen. Der 30-jährige hatte sich bereits einen Laptop im Wert von 1.300 Euro zur Mitnahme gegriffen. Der Mann wurde anschließend dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

 



 



Anzeige