Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): Rabiater Ladendieb

Am Freitag gegen 17 Uhr wurde ein 36-jähriger Georgier mit Wohnsitz im Landkreis Tirschenreuth in einem Supermarkt in der Wölsauer Straße in Marktreditz beim Ladendiebstahl ertappt. Der Mann wurde vom Detektiv beim Stehlen von drei Flaschen Schnaps im Gegenwert von rund 50 Euro beobachtet. Als ihn der Detektiv beim Verlassen des Geschäfts aufhalten wollten, versetzte ihm der Mann einen Bodycheck und wollte noch nach ihm schlagen.

Danach flüchtete er auf den Parkplatz. Dabei hatte er jedoch die Sprintfähigkeit von zwei Bundespolizisten, die den Vorfall beobachtet hatten, unterschätzt. Die Beamtin und ihr Kollege nahmen sofort die Verfolgung auf, konnten den Mann am Parkplatz einholen und festnehmen. Zur weiteren Sachbearbeitung wurde er dann der Polizeiinslpektion Marktredwitz überstellt. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahl eingeleitet.



width=




Anzeige