© Stadt Marktredwitz

Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): Scherdel GmbH kauft Grund & Boden zu

Die Scherdel GmbH aus Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) befindet sich auf Expansionskurs. Das Unternehmen aus dem Bereich der Metallumformung von Draht- und Bandmaterial hat der Stadt Marktredwitz eine Fläche von rund 1500 Quadratmetern abgekauft. Die erworbene Fläche befindet sich in direkter Nähe zur Firmenzentrale und soll der Ausweitung der Bürofläche dienen.

Derzeit befinden sich auf dem Gelände noch eine Produktionshalle und das sogenannte Technische Rathaus der Stadt Marktredwitz. Durch diesen Schritt will das Unternehmen die direkt zentral gelegene Bürofläche um 1.500 Quadratmeter erweitern. Ziel ist es, künftig Arbeits- und Zuständigkeitsbereiche besser zu konzentrieren und zusätzlich Erweiterungspotential zu besitzen. Die Planung für die künftige Gestaltung und Belegung der Räume läuft laut dem Unternehmen bereits auf Hochtouren.

Das Familienunternehmen Scherdel aus Marktredwitz beschäftigt weltweit circa 4500 Mitarbeiter und agiert global an 29 Standorten. Neun davon liegen im Großraum von Marktredwitz.

 



 



Anzeige