Marktredwitz (Lkr. Wunsiedel): Zwei Schwerverletzte nach Wohnungsbrand

Am Montagnachmittag geriet aus bislang noch ungeklärter Ursache die Wohnung eines 31-jährigen Mannes, in der Ludwig-Thoma-Straße von Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) in Brand. Das Feuer war von einem Nachbarn entdeckt worden. Dieser informierte umgehend die Rettungsleitstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Küche der Dachgeschosswohnung bereits in Flammen. Der Wohnungsinhaber konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr retten und wurde durch die  Feuerwehr ins Freie gebracht. Die Großmutter des Verletzten wohnt eine Etage tiefer und wollte ihrem Enkel wahrscheinlich zu Hilfe kommen. Beide erlitten schwere Rauchvergiftungen und wurden zur stationären Behandlung in Kliniken gebracht. Der Sachschaden wird von den Gutachtern auf rund 35.000 Euro geschätzt. Zur Feststellung der Brandursache hat die Polizeiinspektion Marktredwitz die Ermittlungen aufgenommen.

 


 

 



Anzeige