© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktredwitz: Unbekannte werfen Sperrmüll auf Bahngleise

Vermutlich Kinder trieben zwei Mal an der Bahnstrecke Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) nach Waldershof (Oberpfalz) ihr Unwesen in den letzten Tagen. Wie die Bundespolizei berichtet, warfen Unbekannte am Sonntag (1. Juli) und am Montag (2. Juli) jeweils gegen 18:00 Uhr im Bereich des Containerplatzes in der Leutendorfer Straße Unrat und Sperrmüll auf die Schienen.

Bundespolizei sucht Zeugen der Vorfälle

Obwohl Teile davon von einem Triebwagen erfasst und nahezu bis nach Waldershof mitgeschleift wurden, entstand glücklicherweise weder ein Personen- noch ein Sachschaden. Zu den Tatzeiten sollen sich Kinder in diesem Bereich aufgehalten haben. Die Bundespolizeiinspektion Selb hat die Ermittlungen wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09287 / 9651-0.



Anzeige