© TVO / Symbolbild

Marktredwitz: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Zwei Personen mit leichten Verletzungen forderte ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag (2. August) in der Waldershofer Straße von Marktredwitz. Bei dem Zusammenprall dreier Fahrzeuge entstand zudem ein fünfstelliger Sachschaden.

Drei Fahrzeuge am Unfall beteiligt

Eine 79-jährige Autofahrerin war mit ihrem Fahrzeug stadteinwärts unterwegs. Verkehrsbedingt mussten zwei vor ihr fahrende Autos anhalten. Die 79-Jährige wollte ihr Fahrzeug ebenfalls abbremsen, rutschte jedoch vom Bremspedal ab und fuhr auf das stehende Fahrzeug eines 23-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf ein Weiteres geschoben. Durch den Unfall erlitten die Unfallverursacherin und der 23-Jährige leichte Verletzungen. Sie wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden belief sich auf 20.000 Euro.

 



Anzeige