Marktredwitz/Arzberg: Zwei Einbrüche im Landkreis Wunsiedel

Zwischen 11.00 Uhr und 20.00 Uhr verübten unbekannte Täter am gestrigen Sonntag (22. Dezember) im Landkreis Wunsiedel zwei Einbrüche. Zunächst geriet ein Aussiedlerhof im Arzberger Stadtteil Seußen ins Visier der Täter. Über eine aufgebrochene Terassentüre verschafften sie sich Zugang ins Wohnzimmer des Hauses und durchwühlten in der Folge das gesamte Erdgeschoss. Ob und was die Einbrecher dabei mitnahmen, ist derzeit noch nicht bekannt.

Später am Tag drangen vermutlich dieselben Täter in Marktredwitz in das Wohn- und Geschäftsgebäude eines Busunternehmens ein – wiederum über eine aufgetretene Terrassentür. Die Einbrecher durchsuchten das gesamte Gebäude und entwendeten eine Damenhandtasche mit mehreren technischen Geräten der Firma Apple sowie einer Uhr und diversen Schmuckgegenständen im Gesamtwert von etwa 2.000 Euro.

Die Polizei Marktredwitz bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. Insbesondere fragen die Beamten, wo in den letzten Tagen bei Haustürgeschäften Besteckkoffer angeboten wurden.

 


 

 



Anzeige