Marktredwitz/Augsburg: Quartalsbilanz der Greiffenberger Gruppe

Die Greiffenberger Gruppe hat die Geschäftszahlen für das erste Quartal 2013 veröffentlicht – und die sind durchaus positiv.

Der Gesamtumsatz in den ersten drei Monaten des Jahres liegt bei 37,4 Millionen Euro. Das sind zwar fast vier Millionen Euro weniger als im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres, allerdings verzeichnet das Unternehmen aktuell einen deutlich höheren Auftragseingang als 2012.

Dementsprechend geht man von einem leichten Umsatzwachstum im gesamten  laufenden Geschäftsjahr aus.

Die Greiffenberger Gruppe ist im Bereich Industrietechnologie tätig und beschäftigt an den Standorten Marktredwitz und Augsburg rund 960 Mitarbeiter.



Anzeige