© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Marktrodach: 80.000 Euro Sachschaden bei Spielhallen-Einbruch

Am Donnerstagmorgen (30. Mai) brachen unbekannte Täter in eine Spielhalle im Marktrodacher Ortsteil Oberrodach (Landkreis Kronach) ein und entkamen mit mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei Coburg bittet nun um Zeugenhinweise.

Geldspielautomaten in Halle aufgebrochen

Zwischen 3:00 Uhr und 7:30 Uhr suchten die Unbekannten das Gebäude in der Straße „Im Gries“ auf und verschafften sich gewaltsam über das Dach Zugang zum Gebäude. Anschließend brachen sie in der Halle mehrere Spielautomaten auf und entwendeten daraus Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Danach ergriffen die Unbekannten die Flucht.

Zeugen gesucht

Der von den Einbrechern am Gebäude und an den Sicherheitseinrichtungen verursachte Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 80.000 Euro. Kriminalbeamte aus Coburg haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Spielothek gesehen hat.

Hinweise bitte an die Kripo Coburg unter der 09561/645-0.

 



Anzeige