© TVO

Marktrodach: Baufällige Scheune eingestürzt

Eine völlig marode Scheune, die eigentlich in den nächsten Wochen abgerissen werden sollte, stürzte am Dienstagmittag (2. Februar) aufgrund der Witterung der letzten Tage und Wochen von selber ein. Ein bereits aufgestelltes Baugerüst wurde dabei umgeworfen. Es fiel auf ein benachbartes Haus.

Schulbus fährt kurz zuvor an Scheune vorbei

Jede Menge Schutzengel hatte ein vollbesetzter Schulbus, der kurz vor dem Einsturz an der Scheune vorbeifuhr. Der Bus hielt circa 20 Meter danach an, um die Schulkinder aussteigen zu lassen. Auch sonst wurden keine Personen verletzt. Der entstandene Sachschaden am Baugerüst und am benachbarten Haus beträgt rund 1.000 Euro.



Anzeige