© TVO / Symbolbild

Marktzeuln: BMW-Fahrer (81) fliegt über die Hecke

Ein 81-jähriger Mann befuhr am Mittwochnachmittag (26. Oktober) mit seinem BMW in Marktzeuln (Landkreis Lichtenfels) die Schwürbitzer Straße in Richtung Ortsausgang. Hier streifte erst erst einen Audi einer 20-Jährigen und stieß dann mit einem weiteren Audi zusammen. Daraufhin kam der BMW-Fahrer ins Schleudern und flog über eine Gartenhecke! Zwei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von über 51.000 Euro.

81-Jähriger stößt mit zwei Audis zusammen

Aus noch ungeklärter Ursache streifte der Senior zunächst den entgegenkommenden Audi einer 20-Jährigen. Anschließend fuhr er einem weiteren Audi in die Fahrerseite. Durch diesen Zusammenstoß kam der 81-Jährige ins Schleudern, fuhr über den Bordstein und Fußgängerweg, hob ab und flog mit seinem Pkw über die zwei Meter tiefer liegende Gartenhecke. Anschließend fuhr noch mehrere Meter durch den dortigen Garten und blieb dann auf einer Beetmauer stehen.

Eine Person leicht verletzt

Die beiden Audi-Fahrer, sowie eine Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und im Klinikum Lichtenfels ambulant behandelt. Zwei Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, da sie nicht mehr fahrtüchtig waren.



Anzeige