Marktzeuln (Lkr. Lichtenfels): Auto übersehen – 15.000 EUR Schaden

Auf der Bundesstraße B173 ereignete sich an der Zettlitzer Kreuzung am Mittwochabend (3. November) ein Verkehrsunfall. Personen kamen nicht zu Schaden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Ein 23-jähigrer Nissanfahrer übersah beim Abbiegen einen in Richtung Lichtenfels fahrenden 32-jährigen Skoda-Fahrer. Im Kreuzungsbereich stießen beide Verkehrsteilnehmer zusammen.Der Pkw des 23-Jährigen schlug mit einer Schadenshöhe von 5.000 Euro zu Buche. Am Skoda entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Beide Pkw wurden abgeschleppt.

 



 



Anzeige