medi bayreuth: Heimsieg gegen Rasta Vechta

Leichtes Durchatmen für die Bayreuther Basketballer in der Beko BBL. Am Sonntagnachmittag (2.März) gewannen die Bayreuther den heimischen Abstiegskrimi gegen Rasta Vechta mit 82:70. In der Tabelle tauschten die Vereine dadurch die Plätze. Bayreuth kletterte dank der zwei Punkte auf den 16. Platz. Vechta rutschte auf den 17. Rang, den ersten Abstiegsplatz. Den Spielbericht zu der Partie gibt es am Montag ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“. 

 


 

 



Anzeige