Weißenstadt: Leben retten beim Blutspendetag

Blut spenden rettet Leben! Leider geht jedoch die Zahl derer, die etwas davon abgeben wollen, in den letzten Jahren kontinuierlich immer mehr zurück. Unter anderem beklagt das Deutsche Rote Kreuz seit Jahren, dass die Blutspendebereitschaft drastisch sinkt. Die Gefahr ist groß, dass Kliniken die Versorgung mit den am meisten benötigten Blutgruppen „0 Rhesus negativ“ und „0 Rhesus positiv“ nicht mehr gewährleisten können. Eine gefährliche Entwicklung, die Leben kosten könnte. Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel) zeigt allerdings, wie der Trend umgekehrt werden kann.    



Anzeige