Oberfranken: Tipps für einen sicheren Schulweg

Am kommenden Dienstag (10. September) beginnt das neue Schuljahr. Rund 115.000 Kinder machen sich dann in Bayern zum ersten Mal auf den Weg zur Schule. Bevor es aber an das Lernen geht, muss erst einmal der Schulweg gemeistert werden. Dieser ist oftmals gar nicht so leicht. So sollen die Eltern den Kleinen bei ihren ersten Schritten in Richtung Schule helfen und mit ihnen den Weg ein paar Mal gehen. Hierbei geht es in erster Linie darum, den Kindern die Verkehrssituationen zu erklären und somit den Schulweg sicher zu machen. Wir haben die angehende Erstklässlerin Charlotte aus Hof und ihre Mutter bei genau diesem „Unterricht“ begleitet.

 



Anzeige