Landtagswahl 2018: Freie Wähler könnten in die Regierung gehen

Seinen Sitz im Bayerischen Landtag behalten wird bei den Freien Wählern der oberfränkische Spitzenkandidat Thorsten Glauber aus dem Stimmkreis 405 – Forchheim. Der zweite oberfränkische FW-Abgeordnete wird wohl Rainer Ludwig aus dem Stimmkreis 408 – Wunsiedel/Kulmbach werden. Die beiden Oberfranken könnten bald möglicherweise ein Teil der Regierungskoalition sein.

 

 


Anzeige