Landwirte-Demo in Eggolsheim: „Wir bitten um faire Preise!“

Am Sonntagabend (25. Oktober) gegen 21:30 Uhr blockierten rund 70 Landwirte die Zufahrten des Lidl-Zentrallagers bei Eggolsheim im Landkreis Forchheim mit Traktoren. Die niedrigen Preise für Milch- und Fleischprodukte, die steigenden Kosten für immer neue Auflagen und die Corona-Pandemie machen ihnen das Leben schwer. Sie fordern fairere Preise für ihre Erzeugnisse. Die Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Die Landwirte zeigten sich kooperativ und gesprächsbereit. Nach rund zwei Stunden wurde die Blockade aufgelöst. Auf dem Gelände des Lidl-Lagers stauten sich bereits zahlreiche Lastwagen. // Quelle: News5.

 



Anzeige