Grüß Gott Oberfranken am 26. März 2014

Bei der Frühjahrssammlung des Diakonischen Werks ab 31. März geht es um die Pflege alter Menschen. Denn im Rahmen der Pflegesätze, fehlt leider das Geld für die Dinge, die Leben lebenswert machen. Mit zunehmendem Alter unserer Gesellschaft nimmt in Oberfranken auch die Zahl der Menschen zu, die dauerhafte Pflege brauchen. Doch wer soll diese Arbeit in Zukunft machen? Das ist unser Thema heute. Wir haben uns mal bei einer Pflegeeinrichtung der Diakonie Bamberg-Forchheim umgeschaut.